Anna Kücking

Anna Kücking, individuelle Beratung für jugendliche Geflüchtete, Gemeinschaftsarbeit, Spielleiterin:

 

"Ich glaube die unterschiedlichen Bilder sollten einer nachvollziehbaren, klaren Struktur folgen. Eine (experimentelle) einfache Bildsprache zu entwickeln, um möglichst viele Menschen aus unterschiedlichen Kontexten abzuholen und damit ein gleichwertiges Verständnis von Inhalten zu ermöglichen, finde ich großartig und sehr zeitgemäß. Besonders junge Menschen erschließen sich die Welt visuell. Das fängt beim Malbuch an und hört beim Smartphone auf."

 

mehr zu Anna 

 

gutes Beispiel:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nina Neef – Visual Thinking